Einstellungen

Veranstaltungen auf dem Brocken

Tägliche Führungen auf der Brockenkuppe und Besuch im Brockengarten

Täglich bieten die Mitarbeiter des Nationalparks Führungen auf der Brockenkuppe an. Begleiten Sie die Ranger bei den Führungen auf dem Rundwanderweg. Oder entdecken Sie mit den Mitarbeitern des Brockengartens die Vielfalt der Pflanzen aus aller Welt.

Feste Termine

Mit dem Ranger einmal um die Brockenkuppe

Erfahren Sie auf dieser rund einstündigen Rundwanderung um die Brockenkuppe Interessantes rund um Flora, Fauna, Meteorologie, Geologie, Lyrik, Mystik und die wechselvolle deutschen Geschichte des Berges. Je nach Wetterlage locken großartige Aussichten oder ein Spaziergang mitten durch die Wolken. Begleitend lohnen sich Besuche im Brockenhaus (täglich geöffnet) und im Brockengarten (Mitte Mai - Mitte Oktober).

Rundwanderwegführung rund 1,6 Kilometer (ca. 1 Stunde)
täglich, 12.15 Uhr
Treffpunkt Mitte Mai bis Mitte Oktober: südliches Ende Brockenbahnhof
Treffpunkt Mitte Oktober bis Mitte Mai: vorm Brockenhaus

Sondertermine für Gruppen können unter unter Tel. 0170 5709022 vereinbart werden.

Der Brockenrundwanderweg ist nicht barrierefrei!

 

Besichtigung des Brockengartens im Blütenzauber 

Führung/Begleitung durch Deutschlands ältesten Hochgebirgspflanzengarten (ca. 45 Minuten)

Mitte Mai - Mitte Oktober

Montag - Freitag (außer an Feiertagen)
11.30 Uhr und 14.00 Uhr
Treffpunkt: Brocken, Eingang Wetterwarte

Wochenenden und Feiertage
Besuch des Brockengartens nur im Rahmen der  Rundwanderwegführung.

Sondertermine für Gruppen können unter unter Tel. 03943 550220 oder 0170 5709015 vereinbart werden.