Einstellungen

Datum: 01.08.2022

Sommerferien-Programm am HohneHof

Auch im August bietet das Natur-Erlebniszentrum HohneHof zahlreiche spannende Angebote für kleine und große Naturfans

Lust auf Natur? Das Natur-Erlebniszentrum HohneHof bietet auch im August ein buntes Ferienprogramm.

Treff mit dem Ranger am HohneHof

Montag bis Freitag, ab 11 Uhr

Erfahrt Spannendes rund um die Natur. Forscht, spielt und bastelt mit den Ranger*innen zu Themen rund um den Nationalpark. Treffpunkt: Drei Annen Hohne, Natur-Erlebniszentrum HohneHof Anmeldung nicht erforderlich (Informationen unter 039455 8640)

Öffentliche Führung über den Löwenzahn-Entdeckerpfad

01.08.22 & 08.08.22, 10:30 Uhr, Dauer 2-3 Stunden

Begleite unsere Ranger*innen über den beliebten Löwenzahnpfad und erfahre spielerisch Vieles über die Natur im Nationalpark Harz. Treffpunkt: Drei Annen Hohne, Eingang Löwenzahn-Entdeckerpfad, Anmeldung unter 039455 8640

Entdecke die Pflanzenvielfalt auf der Bergwiese

04.08.2022 & 06.04.2022, 11 Uhr, Dauer: 2-3 Stunden

Begleitet unsere Rangerin bei einem Spaziergang über die Hohnewiese und in den angrenzenden Wald. Erfahrt viel Wissenswertes über die Pflanzen der Bergwiese und wie sich die Vielfalt der Pflanzenarten auf den vom Borkenkäfer befallenen Flächen verändert. Im Anschluss könnt ihr eure Eindrücke in einem gefilzten Bild einfangen. Treffpunkt: Drei Annen Hohne, Wandertreff am Parkplatz, Anmeldung unter 039455 8640

Wasser - Quell allen Lebens

09.08.22 & 12.08.22, 10 Uhr, Dauer 2-3 Stunden

Sauberes Wasser ist für uns selbstverständlich und lebensnotwendig. Täglich nutzen wir diese wertvolle Ressource in großen Mengen. In den letzten Jahren sind die Niederschläge zurückgegangen und die Temperaturen im Harz gestiegen. In der Folge haben Borkenkäfer die geschwächten Fichten zum Absterben gebracht. Gemeinsam mit dem Ranger gehen wir der Frage nach, welche Auswirkungen diese Entwicklungen auf den Wasserspeicher der Natur haben?
Treffpunkt: Drei Annen Hohne, Wandertreff am Parkplatz, Anmeldung unter 039455 8640

Besuch der rollenden Waldschule am HohneHof

10.08.22, ab 11.00 Uhr

Der Landesjagdverband Sachsen-Anhalt besucht mit seiner Waldschule den HohneHof. Hier lassen sich heimische Tierarten ganz genau unter die Lupe nehmen und das Fell von Wildtieren mit den eigenen Händen erspüren. Schau den Schädeln genau auf die Zähne und finde heraus, von wem sie sind und wovon sich die Tiere ernähren. Bei einem Besuch der Waldschule kannst du dein wildes Wissen unter Beweis stellen und viel Neues erfahren. Treffpunkt: Drei Annen Hohne, Natur-Erlebniszentrum HohneHof, Anmeldung nicht erforderlich (Informationen unter 039455 8640)

Auf den Spuren der Waldbewohner
11.08.22, 10 Uhr, Dauer: 3-4 Stunden

In unseren Wäldern sind Wildtiere nicht immer einfach zu entdecken, jedoch gibt es viele Anzeichen für ihre Anwesenheit. Gemeinsam mit den Ranger*innen geht ihr auf die Suche nach Spuren rund um das Natur-Erlebniszentrum HohneHof. Spielerisch lernt ihr den Lebensraum Wald und seine Bewohner kennen. Treffpunkt: Drei Annen Hohne, Wandertreff am Parkplatz, Anmeldung unter 039455 8640

Weitere Informationen zu den Angeboten am Natur-Erlebniszentrum HohneHof gibt es hier.


Y