Einstellungen

Datum: 08.02.2019

15.3.: Wilder Nationalpark Harz

Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus bietet spannendes Wildnisabenteuer für die ganze Familie

Noch hält der Winter den Harz im Griff - aber die Tage werden schon wieder länger und die Sonne läßt sich öfter sehen. Deshalb wollen wir den Blick nach vorne richten und uns die Harzwälder etwas genauer anschauen. Am Freitag, dem 15. März 2019 lädt das Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus zu einer spannenden Exkursion in die wilden Wälder des Nationalparks ein. Ab 12.30 Uhr heißt es Wilder Nationalpark Harz - Einblicke in den Urwald von morgen - Treffpunkt ist der Wandertreff hinter dem Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus.

Sei dabei!

Starten Sie mit unseren Nationalpark-Experten auf ein kleines Wildnisabenteuer rund um Torfhaus für Jung und Alt. Spannend und kurzweilig betrachten wir den Wandel der Wälder und die Naturdynamik im Nationalpark Harz. Wird der Harzwald verschwinden? Seit wann gibt es eigentlich Borkenkäfer in den Wäldern? Und was hat die Natur davon? Werfen Sie mit uns einen Blick in den Urwald von morgen.

Gebühr: 5 € Kinder, 10 € Erwachsene, 20 € Familien (2 Erw. und Kinder bis 16 J.)

Termin: 15. März 2019
Treffpunkt: Wandertreff hinter dem Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus
Start: 12.30 Uhr
Dauer: ca. 3 Stunden
Anmeldung erbeten unter Tel. 05320-331790 oder unter post@torfhaus.info 

Viele weitere Nationalpark-Exkursionen gibt es auf unserer Veranstaltungsübersicht.

{{_(markers[item].type)}}
Die grün gekennzeichneten Linien zeigen das Wegenetz des Nationalparks Harz. Offizielle Wanderwege sind im Gelände ausgeschildert. Bitte wandern Sie nur auf ausgeschilderten Wegen. Im Nationalpark gilt ein Wege-Gebot, damit die Natur auch Ruhezonen hat.