Einstellungen

Datum: 22.01.2019

12.-14.2.: Winter-Ferien-Spaß am HohneHof

Natur erleben bei jedem Wetter – Ferienprogramm Natur-Erlebniszentrum in Drei Annen Hohne

Das Natur-Erlebniszentrum HohneHof lädt auch in diesem Jahr mit einem bunten Ferienprogramm zu einem Besuch in den Nationalpark Harz ein. Egal ob Schnee oder Frühlingswetter – es gibt viel Wissenswertes in der Natur zu entdecken.

Papierschöpfen mit Naturmaterialien

Dienstag, den 12. Februar 2019 - 11 Uhr

Bei einem kleinen Spaziergang zum HohneHof erfahren wir, welche Naturmaterialien beim Papierschöpfen hier verwendet werden können und stellen einen eigenen Papierbogen her.

  • Treffpunkt Eingang Löwenzahn-Entdeckerpfad
  • Ab 6 Jahre
  • Anmeldung unter 039455 8640

 


Wir entdecken die Harzer Natur und Sagenwelt

Mittwoch 13.02.2019 - 11 Uhr

Bei einem kleinen Spaziergang entdecken wir winterliche Besonderheiten rund um den HohneHof. Hinterher stärken wir uns bei Selbstgebackenem und Kleinoden aus der Schmuckschatulle des Harzer Sagenschatzes.

  • Treffpunkt Natur-Erlebniszentrum HohneHof

 

Wie überstehen Vögel die kalte Jahreszeit?

Donnerstag 14.02.2019 - 11 Uhr

Auf dem Weg zum HohneHof entdecken wir Vögel und ihre Spuren. Welche Arten kann man im Winter beobachten? Mit welchen Tricks schaffen sie es, im Winter bei Kälte und Nahrungsmangel zu überleben? Brauchen die Vögel unsere Hilfe und wie können wir sie unterstützen?

  • Treffpunkt Eingang Löwenzahn-Entdeckerpfad
  • Wenn möglich bitte ein Fernglas mitbringen

Da wir zu unseren Erkundungen auch in der Natur unterwegs sein wollen, sind unbedingt warme Sachen und feste Schuhe erforderlich. Auch an Rucksackverpflegung für den kleinen Hunger sollte gedacht werden. Bei schlechtem Wetter gibt es ein entsprechendes Programm im und um den HohneHof.

Und auch sonst lohnt sich ein Besuch im HohneHof. Das Natur-Erlebniszentrum hat im Winterhalbjahr täglich von 10 - 16 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf viele Gäste!

{{_(markers[item].type)}}
Die grün gekennzeichneten Linien zeigen das Wegenetz des Nationalparks Harz. Offizielle Wanderwege sind im Gelände ausgeschildert. Bitte wandern Sie nur auf ausgeschilderten Wegen. Im Nationalpark gilt ein Wege-Gebot, damit die Natur auch Ruhezonen hat.