Einstellungen

Datum: 08.11.2017

Nationalpark-Informationsstelle in der Tourist-Information Bad Sachsa erweitert

Ein attraktiver Anlaufpunkt und Schlechtwetter-Geheimtipp für die Region

Im Laufe des Jahres 2017 wurde die Nationalpark-Informationsstelle im Kurhaus von Bad Sachsa ausgebaut und erweitert. Die Bad Sachsa Holding stellte dafür einen attraktiven neuen Raum zur Verfügung, der vom Nationalpark Harz eingerichtet wurde. Gemeinsam mit einem ebenfalls in diesem Jahr fertiggestellten Medienraum in der Tourist-Information Bad Sachsa bieten sich den Gästen nun zahlreiche neue Informationsmöglichkeiten.

Ein nachgebauter Bergwerks-Stollen führt in die Nationalpark-Information im Kurhaus Bad Sachsa. Hier finden Interessierte zahlreiche Informationen rund um die Fauna und Flora des Nationalparks Harz und seine Besonderheiten. Im neuen erweiterten Teil stehen die regionalen Themen „Buchenwälder des Südharzes" und „Die Harzer Wildkatze" im Vordergrund.

Im ehemaligen Leseraum der Tourist-Information findet sich zusätzlich zur Nationalpark-Infostelle ein modernes Kommunikations- und Informationszentrum. Hier kann man sich in stilvollem und passendem Ambiente per Knopfdruck mit zahlreichen Informationen über die Harzregion versorgen.

Verschiedene Videos, unter anderem über Bad Sachsa, den Nationalpark Harz und das Salztal-Paradies, zeigen touristische Highlights. Auch einen 75-minütigen Dokumentarfilm über den Karstwanderweg kann man anschauen. Zudem ist in der Tourist-Information kostenloses WLAN verfügbar, um sich vertiefend zu informieren.

Im angrenzenden NatUrzeitmuseum Bad Sachsa können Interessierte außerdem einen Blick in die Vergangenheit werfen. Eine Zeitreise führt durch 290 Millionen Jahre Naturentwicklung im Südharz und blickt in die Natur und Geologie der Urzeit. Die ebenfalls im Gebäude gezeigte Dauerausstellung: "Unsere wahre Identität sollte vernichtet werden - Die nach dem 20. Juli 1944 nach Bad Sachsa verschleppten Kinder" betrachtet geschichtsträchtige Ereignisse der näheren Vergangenheit.

Mit diesem symbiotischen und umfassenden Angebot ist die Tourist-Information Bad Sachsa ein attraktiver Anlaufpunkt rund um alle Fragen zur Region und auch ein echter Geheimtipp für einen Schlechtwetter-Tag im Harz. Schauen Sie doch mal vorbei.


Y