Einstellungen

Sagen und Mythenwanderung zu Walpurgis

28.04.2017  20:00

Am Freitag, den 28. April, kurz vor dem übernatürlichen Spektakel der Walpurgisnacht lädt das Nationalparkhaus Sankt Andreasberg zur einer kleinen Nachtwanderung zu den Dreibrodesteinen ein, inklusive Taschenlampen und Schauergeschichten.
Treffpunkt ist der Parkplatz an der L 519 Sankt Andreasberg - Sonnenberg, Abzweig Rehberger Grabenhaus. Eine Anmeldung ist NICHT erforderlich.
Taschenlampe erwünscht, Sonderveranstaltung mit Gebühr: 4 € Kinder, 6 € Erwachsene, 14 € Familien, Informationen unter Tel. 05582 923074, Dauer ca. 2 Stunden

Rubrik: Führungen, Familie,
Kosten: 6 € Erwachsene, 4 € Kinder, 14 € Familien
Veranstaltungsort: 37444 Sankt Andreasberg
Treffpunkt: Parkplatz an der L 519 Sankt Andreasberg - Sonnenberg, Abzweig Rehberger Grabenhaus
Treffpunkt Koordinaten: 51.728161, 10.522241
Veranstalter: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg
Download: Veranstaltung herunterladen (ics-Datei)

{{_(markers[item].type)}}
Die grün gekennzeichneten Linien zeigen das Wegenetz des Nationalparks Harz. Offizielle Wanderwege sind im Gelände ausgeschildert. Bitte wandern Sie nur auf ausgeschilderten Wegen. Im Nationalpark gilt ein Wege-Gebot, damit die Natur auch Ruhezonen hat.