Einstellungen

Dämmerungswanderung zum „Europäischen Tag der Parke“

Montag, 24.05.2021  20:00

Jährlich begehen die Großschutzgebiete in Europa den 24. Mai als den „Tag der Parke“, denn an diesem Tag wurde im Jahr 1909 in Schweden der erste Nationalpark in Europa ausgewiesen. Das Natur-Erlebniszentrum HohneHof lädt deshalb zu einem Waldspaziergang besonderer Art ein. Bei einer Mischung aus spielerischem Lernen, Wissensvermittlung und besinnlichem Genießen der Abendstimmung kann man den Nationalpark auf eine ganz andere Art erkunden. Diese Wanderung eignet sich für große und kleine Naturliebhaber.
Bitte geeignete Kleidung und Taschenlampen für den Rückweg zum Parkplatz mitbringen.

Dauer: ca. 2-3 Stunden

Anmeldung: 039455 8640

Hinweis:

  • Die Teilnahme ist nur nach Voranmeldung unter der Telefonnummer 039455 8640 möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
  • Bei Teilnahme ist das Ausfüllen eines Teilnahmeformulars notwendig. Dieses sollte möglichst vorab HIER heruntergeladen und ausgefüllt zur Führung / Veranstaltung mitgebracht werden. Teilnehmer/innen, die keine Angaben machen wollen, müssen leider von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.
  • Es ist ein Mund-Nasen-Schutz mitzuführen, um ihn im Bedarfsfall einsetzen zu können.
  • Für die Veranstaltungen gelten die gängigen Hygiene- und Abstandsregeln.
  • Weitere aktuelle Hinweise erhalten Sie unter www.nationalpark-harz.de/corona.

Rubrik: Führungen
Veranstaltungsort: 38875 Drei Annen Hohne
Treffpunkt: Wandertreff (Parkplatz)
Treffpunkt Koordinaten: 51.771584, 10.730122
Veranstalter: Nationalpark Harz
Download: Veranstaltung herunterladen (ics-Datei)

{{_(markers[item].type)}}
Die grün gekennzeichneten Linien zeigen das Wegenetz des Nationalparks Harz. Offizielle Wanderwege sind im Gelände ausgeschildert. Bitte wandern Sie nur auf ausgeschilderten Wegen. Im Nationalpark gilt ein Wege-Gebot, damit die Natur auch Ruhezonen hat.