Einstellungen

Aktuelle Corona-Hinweise

Bitte informieren Sie sich VOR IHREM BESUCH über aktuelle Öffnungszeiten, Einschränkungen und Regelungen!

Allgemeine Hinweise

Durch die Corona-Pandemie ist vieles anders als gewohnt. Deshalb beachten Sie bitte bei Touren in den Nationalpark Harz die aktuellen Bestimmungen der Bundesländer Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Da der Nationalpark Harz länderübergreifend liegt, gelten ggf. unterschiedliche Regelungen! (Aktuelle Infos Niedersachsen | Aktuelle Infos Sachsen-Anhalt).

Tipp: Eine gute Zusammenfassung für die Regelungen der gesamten Harzregion mit den drei Bundesländern Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Thüringen gibt es hier beim Harzer Tourismusverband.

Abhängig von der Entwicklung des Infektionsgeschehens kann der Besuch einer Einrichtung oder Veranstaltung an das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung und die Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder negativen Testnachweises geknüpft sein. Bitte beachten Sie, dass sich je nach Entwicklung der 7-Tages-Inzidenzen auch kurzfristige Änderungen ergeben können.

Hinweise zu Nationalpark-Einrichtungen

Auch die Nationalparkeinrichtungen sind aktuell von Einschränkungen betroffen:

Hier eine Übersicht:

        • Nationalpark-Besucherzentrum Brockenhaus
          • Ausstellung und Gastronomie geöffnet, reguläre Öffnungszeiten, es gelten die bekannten Hygiene-Regeln (Maske, Abstand etc.)

        • Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus
          • geöffnet, reguläre Öffnungszeiten und Veranstaltungen
          • für die Ausstellung Zutritt 3G (geimpft, genesen, getestet)
          • Es gelten die bereits gewohnten Regeln:
            • Kontaktdatenerfassung
            • tragen von vorgeschriebenen Mund-Nase-Schutz
            • Gästezahl ist beschränkt, abgezählte Einkaufskörbe vorm Haus nutzen.
        • Nationalparkhaus Sankt Andreasberg
          • geöffnet, reguläre Öffnungszeiten und Veranstaltungen
          • für die Ausstellung Zutritt 3G (geimpft, genesen, getestet)
            • Besucherzahl im Haus/Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen ist auf 15 Personen zur gleichen Zeit begrenzt.
            • Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske oder KN95/N95/FFP2) bei allen Veranstaltungen und beim Besuch der Einrichtung
            • Bitte Kontaktformular zu jedem Besuch oder zu jeder Veranstaltung ausfüllen
        • Natur-Erlebniszentrum HohneHof
          • Einrichtung und Gastronomie geöffnet, reguläre Öffnungszeiten, es gelten die bekannten Hygiene-Regeln
        • Rangerstation Scharfenstein
          • Außenbereich geöffnet, reguläre Öffnungszeiten, es gelten die bekannten Hygiene-Regeln
        • Nationalparkhaus Schierke
          • geöffnet, reguläre Öffnungszeiten, es gelten die bekannten Hygiene-Regeln
        • Nationalparkhaus Ilsetal
          • wegen Umbau geschlossen
        • Haus der Natur/ HarzWaldHaus Bad Harzburg
          • wegen Umbau geschlossen
        • Brockengarten
          • wegen regulärer Winterpause geschlossen
        • Luchsgehege an den Rabenklippen
        •   aktuell finden keine öffentlichen Fütterungen am Luchsgehege statt! Das Luchsgehege ist jedoch frei zugänglich.

Hinweise zu Nationalpark-Veranstaltungen

Die Veranstaltungen unseres Naturerlebnisprogramms im Nationalpark Harz finden statt (Ausnahme: Luchsfütterungen). Auch gebuchte Führungen und die tägliche Rundwegsführung auf dem Brocken sind aktuell möglich.

Abhängig von der Entwicklung des Infektionsgeschehens kann der Besuch einer Veranstaltung an das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung und die Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder negativen Testnachweises geknüpft sein. Bitte beachten Sie, dass sich je nach Entwicklung der 7-Tages-Inzidenzen auch kurzfristige Änderungen ergeben können.

Auch dann gelten zur Corona-Prävention besondere Regelungen:

  • Die Teilnahme ist nur nach Voranmeldung beim angegebenen Kontakt möglich. Die Teilnehmerzahl ist in der Regel begrenzt.
  • Bei Teilnahme ist das Ausfüllen eines Teilnahmeformulars zur Dokumentation der Kontaktdaten notwendig. Dieses sollte möglichst vorab HIER heruntergeladen und ausgefüllt zur Führung / Veranstaltung mitgebracht werden. Teilnehmer/innen, die keine Angaben machen wollen, werden von der Veranstaltung ausgeschlossen.
  • Es ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz mitzuführen, um ihn im Bedarfsfall einsetzen zu können.
  • Für alle Veranstaltungen gelten die gängigen Hygiene- und Abstandsregeln. Schutzmaßnahmen wie Händehygiene, Abstand halten und Husten- und Nies-Etikette sind einzuhalten. Bei Nichtbeachtung der Hygiene- und Abstandsregeln können Teilnehmer/innen von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.
  • Personen mit erkennbaren Symptomen einer COVID-19 Erkrankung, jeglichen Erkältungssymptomen oder Kontakt zu infizierten Personen sind von Veranstaltungen ausgeschlossen.

Hinweise zur Anti-Müllaktion #NoTrash

Die Teilnahme an der Anti-Müllaktion #NoTrash ist aktuell mit wenigen Einschränkungen möglich: