Einstellungen

Aktuelle Corona-Hinweise

Bitte informieren Sie sich VOR IHREM BESUCH über aktuelle Öffnungszeiten, Einschränkungen und Regelungen!

Allgemeine Hinweise

Durch die Corona-Pandemie ist vieles anders als gewohnt. Deshalb beachten Sie bitte bei Touren in den Nationalpark Harz die aktuellen Bestimmungen der Bundesländer Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Da der Nationalpark Harz länderübergreifend liegt, gelten ggf. unterschiedliche Regelungen! (Aktuelle Infos Niedersachsen | Aktuelle Infos Sachsen-Anhalt).

Tipp: Eine gute Zusammenfassung für die Regelungen der gesamten Harzregion mit den drei Bundesländern Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Thüringen gibt es hier beim Harzer Tourismusverband.

Bitte beachten Sie, dass sich je nach Entwicklung der 7-Tages-Inzidenzen auch kurzfristige Änderungen ergeben können.

Hinweise zu Nationalpark-Einrichtungen

Auch die Nationalparkeinrichtungen sind aktuell von Einschränkungen betroffen:

Hier eine Übersicht:

      • Nationalpark-Besucherzentrum Brockenhaus
        • Ausstellung und Gastronomie geöffnet, Zutritt ohne Terminvergabe, es gelten die bekannten Hygiene-Regeln (Maske, Abstand etc.)

      • Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus
        • ab 1.6.2021 Öffnung der Ausstellung und Start der Naturerlebnisveranstaltungen
        • Es gelten die bereits gewohnten Regeln:
          • Kontaktdatenerfassung
          • tragen von vorgeschriebenen Mund-Nase-Schutz
          • Gästezahl ist beschränkt, abgezählte Einkaufskörbe vorm Haus nutzen.
      • Nationalparkhaus Sankt Andreasberg
        • ab 12. Mai 2021 geöffnet, Veranstaltungen ab 1.6.2021
          • Besucherzahl im Haus/Teilnehmerzahl bei Veranstaltungen ist auf 15 Personen zur gleichen Zeit begrenzt.
          • Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske oder KN95/N95/FFP2) bei allen Veranstaltungen und beim Besuch der Einrichtung
          • Bitte Kontaktformular zu jedem Besuch oder zu jeder Veranstaltung ausfüllen
      • Natur-Erlebniszentrum HohneHof
        • ab 1.6.2021 Einrichtung und Gastronomie geöffnet, es gelten die bekannten Hygiene-Regeln
      • Rangerstation Scharfenstein
        • ab 17.7. an den Wochenenden (Sa/So) geöffnet, es gelten die bekannten Hygiene-Regeln
      • Nationalparkhaus Schierke
        • geöffnet ab 1.6.2021, es gelten die bekannten Hygiene-Regeln
      • Nationalparkhaus Ilsetal
        • wegen Umbau geschlossen
      • Haus der Natur/ HarzWaldHaus Bad Harzburg
        • aktuell geschlossen
      • Brockengarten
        • Öffnung ab 1.6.2021
        • Führungen, jeweils um 11.30 Uhr und 14 Uhr nur nach telefonischer Anmeldung unter der 0170 570 9015
        • Nachweis eines tagaktuellen Corona-Negativtests ist erforderlich und Ausfüllen eines Kontaktformulars für eine eventuelle Nachverfolgung
        • Treffpunkt wochentags: Brockengarten-Stempelkasten am Eingang zur Wetterwarte.

          An den Wochenenden ist im Rahmen der Rundwegsführung auf dem Brocken eine Gartenbesichtigung möglich, somit erfolgt für Samstag und Sonntag die Anmeldung über das Nationalpark-Besucherzentrum Brockenhaus unter der Nummer 039455 50005. Am Wochenende ist der Treffpunkt um 12:30 Uhr am Nationalpark-Besucherzentrum Brockenhaus.

      • Luchsgehege an den Rabenklippen
      •     Zurzeit finden keine öffentlichen Fütterungen am Luchsgehege statt!

 

Hinweise zu Nationalpark-Veranstaltungen

Ab dem 1.6.2021 finden die Veranstaltungen unseres Naturerlebnisprogramms im Nationalpark Harz  WIEDER STATT. Auch gebuchte Führungen und die tägliche Rundwegsführung auf dem Brocken sind wieder möglich.

Bitte beachten Sie, dass sich je nach Entwicklung der 7-Tages-Inzidenzen auch kurzfristige Änderungen ergeben können.

Auch dann gelten zu Corona-Prävention besondere Regelungen:

  • Die Teilnahme ist nur nach Voranmeldung beim angegebenen Kontakt möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 10 Personen begrenzt. In Abhängigkeit von der Örtlichkeit und der Art der Veranstaltung kann die Teilnehmerzahl auch geringer angesetzt sein.
  • Bei Teilnahme ist das Ausfüllen eines Teilnahmeformulars zur Dokumentation der Kontaktdaten notwendig. Dieses sollte möglichst vorab HIER heruntergeladen und ausgefüllt zur Führung / Veranstaltung mitgebracht werden. Teilnehmer/innen, die keine Angaben machen wollen, werden von der Veranstaltung ausgeschlossen.
  • Es ist ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz mitzuführen, um ihn im Bedarfsfall einsetzen zu können.
  • Für alle Veranstaltungen gelten die gängigen Hygiene- und Abstandsregeln. Schutzmaßnahmen wie Händehygiene, Abstand halten und Husten- und Nies-Etikette sind einzuhalten. Bei Nichtbeachtung der Hygiene- und Abstandsregeln können Teilnehmer/innen von der Veranstaltung ausgeschlossen werden.
  • Personen mit erkennbaren Symptomen einer COVID-19 Erkrankung, jeglichen Erkältungssymptomen oder Kontakt zu infizierten Personen sind von Veranstaltungen ausgeschlossen.

Hinweise zur Anti-Müllaktion #NoTrash

Die Teilnahme an der Anti-Müllaktion #NoTrash ist aktuell leicht eingeschränkt möglich: