Einstellungen

Hinweise zur Barrierefreiheit

Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus

Auf dieser Seite haben wir Ihnen ausführliche Informationen für Ihren möglichst barrierefreien Besuch im Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus zusammengestellt.

Anreise

 

Situation vor Ort

Anreise

Anreise mit dem Bus

Das Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus ist mit der Buslinie 820 aus Richtung Bad Harzburg und Braunlage erreichbar.

Die Haltestelle TorfHaus befindet sich aus Braunlage kommend ca. 15 Meter vom Besucherzentrum entfernt und aus Bad Harzburg kommend ca. 200 Meter entfernt. Bei letzterer muss eine stark befahrene Straße ohne Fußgängerüberweg überquert werden. Es ist eine Verkehrsinsel vorhanden, die sich etwa auf gleicher Höhe mit dem Besucherzentrum befindet.

Die Bushaltestelle Bad Harzburg „Bahnhof“ ist mit erhöhtem Bordstein ausgerüstet. Die meisten anderen Haltestellen auf der Linie sind mit normalen Bordsteinen ausgerüstet. Ein Großteil der eingesetzten Busse verfügt jedoch über Absenkeinrichtung, Niederflurtechnik und/oder Rampe. Nach Auskunft der Braunschweiger Verkehrsbetriebe sind von der Linie 820 bedienten Haltestellen in Bad Harzburg, die Haltestelle Torfhaus und die Haltestellen in Braunlage, außer der Haltestelle Jermerstein, von Reisenden mit Rollstuhl nutzbar.

Anreise mit dem PKW

Das Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus kann mit dem Pkw angefahren werden. Es liegt in der Ortschaft Torfhaus zwischen Bad Harzburg und Braunlage an der Hauptverkehrsstraße B4. In etwa 80 Metern Entfernung befindet sich der kostenpflichtige Großparkplatz TorfHaus.

Der Parkplatz bietet zwei ausgewiesene Behindertenparkplätze, die sich in ca. 50 Meter Entfernung zum Besucherzentrum befinden. Von der Parkfläche lässt sich das Gebäude ebenerdig mit festem Untergrund erreichen. Der Gehweg kann von einem Rollstuhlfahrer durch streckenweise abgesenkte Bordsteine genutzt werden.

nach oben

 

 

Situation vor Ort

Außenbereich

Der Zugang zum Besucherzentrum erfolgt barrierefrei über den Haupteingang im vorderen Bereich.

Vor dem Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus befinden sich große Steine, die als Sitzmöglichkeiten genutzt werden können. Weitere Bänke sind auf einer befestigten Schotterfläche hinter dem Haus vorhanden. Diese ist über einen Holzweg auch für Rollstuhlfahrer zugänglich und bietet Informationen zum Geopark und einen Ausblick Richtung Brocken.

nach oben 

 

Innenbereich

Das Nationalpark-Besucherzentrum Torfhaus ist durchgängig rollstuhlgerecht gestaltet.

Die themenreiche Ausstellung beinhaltet unter anderem eine tastbare Reliefkarte des Harzes, ein rollstuhlgerechtes Erlebnis-Kino und eine Forscher-Ecke zum selbst aktiv werden.

Der Innenbereich des Besucherzentrums ist ebenerdig und mit ausreichend Bewegungsfläche gestaltet. Der Serviceschalter ist ebenerdig anfahrbar und besitzt seitlich und mittig herabgesenkte Bereiche. Zentral im Erdgeschoss gelegen befindet sich ein tastbare Reliefkarte des Harzes. 

Das Besucherzentrum verfügt über ein weiteres Stockwerk, das über eine Treppe mit beidseitigen Handläufen oder über einen barrierefreien Aufzug erreichbar ist. Auf dieser Etage befindet sich ein Besucher-Kino, das stufenlos begehbar und mit beweglichen Bänken und Hockern ausgestattet ist. Stellmöglichkeiten für Rollstuhlfahrer sind vorhanden.

Die Ausstellungsexponate sind auf beiden Etagen so ausgerichtet, dass sie auch im Sitzen betracht- und bedienbar sind. Im Ausstellungsbereich finden sich Sitzmöglichkeiten mit Rückenlehne.

Die Mitarbeiter des Hauses bieten zahlreiche Erlebnis- und Sinnesführungen an. Auf Wunsch und nach enger Abstimmung mit den Gäste bieten sie auch barrierefreie Führungen im Nationalpark an. Je nach Art der Beeinträchtigung stellen sie ein passendes Programm zusammen, das Ihre Wünsche berücksichtigt. Anfragen bitte an Tel. 05320-33179-0 oder per E-Mail an post@torfhaus.info.

nach oben

Sanitäre Einrichtungen

Die Sanitäranlage mit barrierefreien Toiletten befindet sich rechts am Gebäude und ist von außen über einen separaten Zugang erreichbar. Sie ist per Euro-Schlüssel auch außerhalb der Öffnungszeiten jederzeit zugänglich.

nach oben


Y