Einstellungen

Die Großpilzflora des Nationalparks Harz - Teil 2

Schriftenreihe

Ergänzende Mitteilung von Neufunden der Großpilzflora des Nationalparks Harz von 2010 bis 2014 von Thomas Schultz

Die Veröffentlichung der Großpilzflora des Nationalparks Harz im Band 5 der Nationalpark-Schriftenreihe im Jahr 2010 war der erste Versuch einer bewertenden Bestandsaufnahme der Mykoflora im Nationalpark Harz. Neben der Auswertung historischer Quellen wurden auch die zahlreichen Aufsammlungen, welche insbesondere ab Mitte der 1980er Jahre des letzten Jahrhunderts durchgeführt wurden, berücksichtigt. Die kommentierte Liste des Schriftenreihebandes enthält Angaben zu 1.525 Arten.

Fortgeführte Untersuchungen in den Jahren 2010 bis 2014 führten zu einer ganzen Reihe von Neufunden, welche hier im Teil 2 der Großpilzflora des Nationalparks Harz ergänzend mitgeteilt werden sollen. Insgesamt werden in diesem Beitrag 176 neue Arten aufgeführt, so dass sich die Gesamtzahl der im Nationalpark nachgewiesenen Großpilze nunmehr auf 1.701 Arten beläuft. Im Anhang finden sich zudem noch Korrekturen/Streichungen zum Schriftenreihe-Band 5.

Erschienen in Abh. Ber. Mus. Heineanum 10 (2014): 17-53

Typ: Sonstiges
Sprache: deutsch
Veröffentlichungsdatum: 22.12.2020
Dateiformat: PDF
Dateigröße: 8,98 MB

Download (PDF - nicht barrierefrei | 8,98 MB)


Y