Einstellungen

Datum: 16.10.2023

Herbstprogramm am Natur-Erlebniszentrum HohneHof

Täglich buntes Programm bis 31. Oktober 2023

Aktuell bietet das Natur-Erlebniszentrum HohneHof bei Drei Annen Hohne ein buntes Herbstprogramm. Täglich vom 14. bis 31.10.2023 können die Besucher*innen ab 11 Uhr beim Herbst-Quiz am HohneHof testen, wie gut ihr Wissen zu den im Verborgenen wachsenden Pilzen und der Vielfalt der Baumsamen ist. Beim Treff mit dem Ranger von Montag bis Freitag (bis zum 26. Oktober) ab 11 Uhr erfahren die Teilnehmer*innen spielerisch Spannendes rund um die Natur. Sie forschen und basteln mit den Ranger*innen zu Themen rund um den Nationalpark.

Weitere Angebote


„Mit dem Ranger auf dem Löwenzahnpfad" heißt es am 16.10., 23.10. und 30.10., jeweils um 10.30 Uhr. Die Teilnehmer*innen begleiten unsere Ranger über den beliebten Löwenzahnpfad und erfahren spielerisch Vieles über die Natur im Nationalpark Harz. Dauer: ca. 2-3 Stunden. Treffpunkt: Drei Annen Hohne, Eingang Löwenzahnpfad, Anmeldung unter 039455/8640

In die fantastische Welt der Pilze entführt ein Vortrag am 18.10. ab 10.30 Uhr. Das Publikum erfährt etwas über das geheime Leben der Pilze. Auf einer kleinen Wanderung zeigt der Ranger verschiedene Pilze und erklärt, welche Rolle diese für das Leben im Wald spielen. Im Anschluss gilt es, der eigenen Kreativität beim pilzigen Werkeln freien Lauf lassen. Dauer: ca. 2 Stunden. Treffpunkt: Drei Annen Hohne, Natur-Erlebniszentrum HohneHof, Anmeldung unter 039455/8640

Ein Herbstspaziergang mit unserem Ranger beginnt am 20.10. und 25.10. jeweils um 10.30 Uhr, Dauer: 2-3 Stunden. Spielerisch erfahren die Teilnehmer*innen, wie sich die Tiere auf den Winter vorbereiten und warum das Laub der Bäume seine Farbe wechselt. Unsere Ranger*innen zeigen ihnen, welche Baumsamen jetzt reifen und wie sie auf natürliche Weise über die Waldwandelflächen verbreitet werden. Treffpunkt: Drei Annen Hohne, Eingang Löwenzahnpfad, Anmeldung unter 039455 8640

Wildtiere und ihr Einfluss auf den Wald stehen im Mittelpunkt einer Exkursion am 24.10. ab 10 Uhr, Dauer: ca. 3-4 Stunden. Vom Rothirsch über die Rötelmaus bis hin zum Borkenkäfer – alle Tiere hinterlassen nicht nur ihre Spuren im Wald, sondern haben auch einen Einfluss auf die Waldentwicklung. Vom Ranger erfahren die Teilnehmer*innen viel Wissenswertes. Treffpunkt: Drei Annen Hohne, Eingang Löwenzahnpfad, Anmeldung unter039455/8640.

Informationen zum Natur-Erlebniszentrum HohneHof.