Einstellungen

Datum: 15.02.2022

Anhaltende Sturmlage in den nächsten Tagen! Warnung vor dem Betreten der Wälder!

Gefahr durch abbrechende Äste, umstürzende Bäume und vereiste Wege

In den kommenden Tagen ist insbesondere für die Hochlagen sehr stürmisches Wetter angesagt. Bereits heute warnt der Deutsche Wetterdienst vor Sturmboen und später auch vor ORKANARTIGEN BÖEN für den Brocken. Für die kommenden Tage wird vor anhaltenden starken Sturmlagen teilweise bis ins Tiefland insbesondere am Donnerstag und Samstag gewarnt. Bitte verfolgen Sie die weitere Wetterentwicklung in den kommenden Tagen sehr aufmerksam! Bleiben Sie achtsam und bringen Sie sich und andere nicht in Gefahr!

Während des Sturmes und auch in den ersten Tagen danach sollte auf Waldbesuche unbedingt verzichtet werden. Bitte nehmen Sie die Warnungen ernst! Durch das stürmische Wetter besteht im Wald eine akute Gefahr für Leib und Leben, weil Äste herunterfallen oder sogar Bäume abbrechen und entwurzelt werden können.

In den Hochlagen mit Schneelage ist zudem durch den angesagten Regen verstärkt mit vereisten Wegen zu rechnen. Die Kombination von Sturm und Eis auf den Wegen ist besonders gefährlich.

Wir bitten die Besucher*innen auch in den nachfolgenden Tagen um besondere Aufmerksamkeit. Wir bemühen uns, mit Bäumen oder Baumkronen zugebrochene Wege zeitnah wieder zu öffnen. Da unsere Mitarbeiter*innen aber bei Sturm ebenfalls nicht im Wald arbeiten dürfen, können einzelne Wege vorübergehend unbegehbar sein. Bitte achten Sie deshalb auch auf Sperrungshinweise im Gelände.


Y