Einstellungen

Datum: 11.06.2021

Kurzfristige Sperrung der B 27 zwischen Odertalsperre und Erikabrücke

Mit Behinderungen muss tagsüber gerechnet werden

In der Zeit von 15.6. bis zum 18.6.2021 müssen Verkehrsteilnehmer auf der B 27 zwischen dem oberen Ende der Odertalsperre und der Erikabrücke tagsüber mit Behinderungen rechnen. Die Nationalparkverwaltung Harz führt in diesem Zeitraum Verkehrssicherungsarbeiten entlang der Bundesstraße durch. Aufgrund der Trockenheit der letzten Jahre sind mehrere Bäume abgestorben bzw. stark geschädigt, so dass sie auf die Straße zu fallen drohen und den Verkehr gefährden könnten. Dazu werden Spezialmaschinen eingesetzt, die auf der Straße stehen, die Bäume fällen und im Randbereich ablegen. Hierzu muss der Verkehr während des reinen Fällvorgangs aus Sicherheitsgründen kurzfristig mit einer roten Ampel angehalten werden, bevor er in einer Arbeitspause wieder fließen kann. Die Nationalparkverwaltung bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.