Einstellungen

Datum: 05.05.2021

Verlängerung Sperrung Rehberger Grabenweg

Verkehrssicherungsarbeiten erfolgen bei Vollsperrung bis zum 12. Mai 2021

Aufgrund der vergangenen Dürrejahre mit Waldschäden, starkem Borkenkäferbefall und beschleunigter Wildnisentwicklung in den letzten Jahren müssen nun auch Verkehrssicherungsarbeiten entlang des Rehberger Grabens zwischen Sankt Andreasberg und dem Oderteich im Nationalpark Harz durchgeführt werden. Der geplante Zeitraum für diese Maßnahmen beginnt am 26.4. und endet am 12.5.2021. Zum Einsatz kommen Spezialmaschinen, die auf dem engen Weg und im steilen Hang oberhalb des Grabens arbeiten können.

Die Arbeiten haben eine hohe Dringlichkeit, da abgestorbene Fichten auf den Wanderweg und auch in die Grabenanlage zu stürzen drohen. Der Rehberger Graben ist Teil der historischen bergmännischen Oberharzer Wasserwirtschaft, die zum Weltkulturerbe im Harz gehört. Alle Wanderer werden dringend gebeten, den Bereich im genannten Zeitraum zu meiden, denn es können aufgrund der dortigen Topographie keine Umleitungen angeboten werden.