Einstellungen

Waldbrandgefahrenstufe
feuer

Datum: 15.01.2020

Nachhaltige Mobilität in der ganzen Nationalparkregion Harz

Urlauberticket HATIX gibt es jetzt auch im Westharz

Das 2010 im Landkreis Harz (Sachsen-Anhalt) eingeführte Urlauberticket HATIX ermöglicht Touristen, kostenlos per Gästekarte Bus zu fahren. Seit Beginn 2020 gilt es nun auch im Kreis Goslar sowie im heute zum Landkreis Göttingen gehörigen Gebiet des Altkreises Osterode. Darauf haben sich die Verantwortlichen nach jahrelangen Verhandlungen verständigt. Gute Nachrichten also für eine klimafreundliche Mobilität ohne Auto in der Nationalparkregion Harz! Mehr dazu auf www.hatix.info.

Im Urlaub kostenfrei mobil mit HATIX

HATIX macht mobil – dieses besondere Angebot können Sie bei Ihrem Urlaub im Harz kostenfrei nutzen. Das Harzer Urlaubs-Ticket erhalten Sie bei Übernachtung und Zahlung des aktuellen Gästebeitrags in einem der teilnehmenden Orte. Es ermöglicht Ihnen freie Fahrt auf allen öffentlichen Bus- und Straßenbahnlinien im Landkreis Harz sowie bereits auf ausgewählten Linien im Landkreis Mansfeld-Südharz und in den niedersächsischen Landkreisen Goslar und Göttingen (Altkreis Osterode). Der Verkehrsverbund Süd-Niedersachsen und der ZVSN werben begleitend unter dem Motto „Harz nah dran" offensiv für den Busverkehr und haben die HATIX-Einführung unterstützt.

Umweltbewußt reisen

Mehr über umweltschonende Mobilitätsangebote und Reisemöglichkeiten zum und im Harz erfahrern Sie auch auf der Fahrtziel Natur-Webseite - ein Projekt, an dem sich der Nationalpark Harz seit dem Startjahr beteiligt.

Waldbrandgefahrenstufe
feuer