Zurück zur letzten Seite

Der Andreas-Kunstpreis ging im vergangenen Jahr an Detlef Backhaus für seine Installation „Hängende Weiden“ (Foto: Cordula Dähne-Torkler)

Abbildungsbeschreibung: Ein Mann steht in einem Ausstellungsraum vor einem viereckigen Gestell von dem Weiden und Tierschädel hängen
Ein Mann steht in einem Ausstellungsraum vor einem viereckigen Gestell von dem Weiden und Tierschädel hängen
Y