Einstellungen

Datum: 25.04.2018

Die Ess-Kastanie ist Baum des Jahres 2018

Sonderausstellung und Aktion zum internationalen Tag des Baumes am 29. April 2018 im Haus der Natur in Bad Harzburg

Am Sonntag, den 29. April 2018 lädt das Haus der Natur Bad Harzburg von 10.00 – 17.00 Uhr zum Tag des Baumes ein. Rund um die Ess-Kastanie (Castanea sativa) – den Baum des Jahres 2018 - gibt es eine kleine Sonderausstellung und weitere Aktionen für Besucher.

Die Ess-Kastanie ist in Deutschland – von wenigen regionalen Ausnahmen abgesehen – eine eher seltene Baumart. Am bekanntesten dürfte den meisten von uns die Frucht der Ess-Kastanie sein, die wir als „Heiße Maronen“ zur Adventszeit auf den Weihnachtsmärkten genießen dürfen. Neben den braun glänzenden Kastanien fällt der Baum durch seinen oftmals mächtigen Stamm und die farbenfrohe gelblich-weiße Blütenpracht auf.

Lassen Sie sich überraschen, welche Besonderheiten die Ess-Kastanie noch bereit hält, und besuchen Sie uns zum Tag des Baumes im Haus der Natur Bad Harzburg. Das Haus der Natur mit Luchs-Info Harz ist eine Walderlebnisausstellung, die gemeinsam vom Nationalpark Harz und den Niedersächsischen Landesforsten betrieben wird.

Das Haus der Natur befindet sich in Bad Harzburg direkt neben der Burgbergseilbahn / dem Pavillon des Baumwipfelpfades am Kurpark und hat dienstags bis sonntags (montags nur an Feiertagen) von 10 – 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen zum Angebot und Preisen sowie zur Anreise und Barrierefreiheit gibts hier: Haus der Natur Bad Harzburg


Y