Einstellungen

Datum: 19.01.2018

Gefahr durch abbrechende Äste und umstürzende Bäume

Achtung! Schäden durch Sturmtief Friederike sind noch nicht abzusehen - der Nationalpark Harz warnt vor dem Betreten der Wälder - Loipen sind gesperrt

Das Sturmtief Friederike hat im Harz schwere Schäden hinterlassen. Für die nächsten Tagen warnt der Nationalpark Harz deshalb seine Besucherinnen und Besucher davor, die Wälder zu benutzen. Zahlreiche Wege sind durch umgefallene Bäume nicht passierbar. Außerdem besteht durch einzelne Sturmböen akute Gefahr für Leib und Leben, da weiterhin Äste herunterfallen oder sogar bereits geschädigte Bäume entwurzelt werden können. Bis zur Klärung der Situation sind daher auch die Loipen im Nationalpark gesperrt.

Die vorübergehend geschlossenen Nationalpark-Einrichtungen haben wieder geöffnet.

Die umgebrochenen Bäume werden schnellstmöglich aufgearbeitet. Dies nimmt jedoch noch einige Zeit in Anspruch. Wir bitten um Ihr Verständnis.


Y