| | |


Wir über uns


Zum Inhalt

Nationalparkverwaltung

Die Nationalparkverwaltung stellt sich vor

Seit 2006 arbeiten auf der Grundlage eines gemeinsamen Staatsvertrages Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der beiden Bundesländer Sachsen-Anhalt und Niedersachsen gemeinsam in einer Verwaltung. Damit wurde ein bundesweit bisher einmaliger Schritt zum ersten länderübergreifenden Nationalpark getan.


Der Hauptsitz der Nationalparkverwaltung befindet sich in Wernigerode (Sachsen-Anhalt). Neben der Leitung des Nationalparks sind hier die Fachbereiche „Allgemeine Verwaltung“, „Naturschutz, Forschung und Dokumentation“ und „Öffentlichkeitsarbeit“ untergebracht. In der Außenstelle in Sankt Andreasberg / Oderhaus (Niedersachsen) ist der Fachbereich „Waldbehandlung und Wildbestandsregulierung“ tätig.


Personelle Zuständigkeiten

Nationalparkleiter Andreas Pusch Abbildungsbeschreibung: Nationalparkleiter Andreas Pusch

Andreas Pusch
Leiter des Nationalparks Harz

Dr. Hans-Ulrich Kison Abbildungsbeschreibung: Dr. Hans-Ulrich Kison

Dr. Hans-Ulrich Kison
Stellvertretender Leiter des Nationalparks Harz
und Leiter des Fachbereichs
Naturschutz, Forschung, Dokumentation

Karsten Torkler Abbildungsbeschreibung: Karsten Torkler

Karsten Torkler
Leiter des Fachbereichs
Allgemeine Verwaltung

Sabine Mane Abbildungsbeschreibung: Portätaufnahme von Sabine Mane

Sabine Bauling
Leiterin des Fachbereichs
Waldbehandlung und Wildbestandsregulierung

Meike Hullen Abbildungsbeschreibung: Portätaufnahme von Meike Hullen

Meike Hullen
Leiterin des Fachbereichs
Informations- und Bildungsarbeit, Nationalparkwacht

Seite weiterempfehlen