Einstellungen

Hinweise zur Barrierefreiheit dieser Webseite

Wir wünschen uns, dass alle Menschen unsere Internetseite nutzen können. Deshalb haben wir verschiedene Technologien eingebunden, die den Umgang mit dieser Internetseite erleichtern sollen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen einige dieser Technologien und Inhalte vor.

Werkzeugleiste

Im oberen Bereich der Internetseite befindet sich eine Werkzeugleiste. Mit den darin befindlichen Schaltflächen können Sie die Ansicht der Internetseite Ihren Bedürfnissen anpassen. Sie können beispielsweise die Anzeige-Größe oder den Kontrast der Seite verändern.

Um Ihre Einstellungen für den Besuch der gesamten Internetseite zu speichern, nutzen Sie bitte die Schaltfläche in Form eines Schraubenschlüssels ganz rechts.

Zoomfunktion

Mit den Zoom-Schaltflächen in der Werkzeugleiste können Sie die Ansicht der Internetseite vergrößern oder verkleinern. Alternativ können Sie dafür auch die Tastenkombination STRG + zum vergrößern oder STRG - zum verkleinern nutzen.

Kontrasteinstellungen

Mit der Kontrast-Schaltfläche können zwischen verschiedenen Kontrast-Einstellungen umschalten.

  • dunklen Hintergrund mit hellem Text
  • heller Hintergrund mit dunklem Text
  • Standardeinstellung mit Farbe

Sprache umschalten

Mit der Sprachauswahl-Schaltfläche in der Werkzeugleiste können Sie auf fremdsprachige Inhalte der Internetseite zugreifen.

  • DE = Deutsch
  • EN = Englisch
  • DA = Dänisch
  • NL = Niederländisch
  • EO = Esperanto
  • ES = Spanisch
  • PL = Polnisch
  • FR = Französisch

Vorlesefunktion

Im deutschsprachigen Bereich dieser Internetseite steht Ihnen eine Vorlesefunktion zur Verfügung. Damit können Sie sich die Texte auf der Seite vorlesen lassen.

Die Schaltfläche für die Vorlesefunktion des gesamten Textes finden am Anfang jeder Seite. Wenn Sie Teile des Textes markieren, erscheint ebenfalls eine Schaltfläche neben dem Mauszeiger.

Klicken Sie auf die Schaltfläche, um sich den Text vorlesen zu lassen. Das Vorlesen startet dann automatisch, über das erscheinende Bedienfeld können Sie die Lautstärke ändern, die Vorlesefunktion anhalten und beenden oder den Text als Audiodatei herunterladen. Mithilfe der Tastenkombinationen Tab/Shift+Tab können Sie im Bedienfeld navigieren und mit der Enter-Taste die einzelnen Schaltflächen aktivieren.

Im Einstellungsmenü können Sie weitere Einstellungen vornehmen, beispielsweise zur Hervorhebung des Textes beim Vorlesen oder zur Vorlese-Geschwindigkeit.

Weitere Unterstützungsfunktionen

Am Anfang jeder Seite finden Sie

  • ein Suchfunktion zur gezielten Stichwortsuche auf der gansamten Internetseite
  • eine Pfadanzeige, die Ihnen zeigt, wo genau auf der Internetseite Sie sich befinden. Die einzelnen Pfadteile sind anklickbar
  • eine Drucken-Schaltfläche, mit der Sie die aktuell angezeigte Seite ausdrucken können
  • eine Teilen-Schaltfläche, mit der Sie die aktuell angezeigte Seite in Ihren sozialen Netzwerke teilen können
  • der Klick auf das Logo im Kopfbanner bringt Sie zurück zur Startseite

Am Ende jeder Seite finden Sie

  • einen Drucken-Link, mit dem Sie die aktuell angezeigte Seite ausdrucken können
  • einen Teilen-Link, mit dem Sie die aktuell angezeigte Seite in Ihren sozialen Netzwerke teilen können
  • einen Fehler-melden-Link, mit dem Sie auf der Seite auftretenden Fehler an den Nationalpark melden können
  • Kontaktinformationen
  • eine Liste mit beliebten Links
  • einen Sitemap-Link, der ein Inhaltsverzeichnis der gesamten Internetseite öffnet
  • eine Nach-Oben-Schaltfläche, die Sie zum Anfang der aktuellen Seite zurück bringt

Noch mehr Informationen zur Barrierefreiheit 

Neben dem optionalen Kontrastlayout, einer marktführenden Lösung zur maschinellen Vorlesung von Inhalten, der Zoomfunktion für die gesamte Seite, inklusive aller Abbildungen, der kontrastreichen Hilfeleiste im Kopfbereich der Seite, der verlinkten Brotkrumenleiste und der Funktion zum Melden von Fehlern seitens der Besucher, um fortwährende Verbesserungen an Inhalt und Technik vornehmen zu können, verfügt die Internetseite über

  • Mehrsprachigkeit und Suchfunktionen, zur Unterstützung der Zugänglichkeit der Seiten
  • eine Acronymauszeichnungen für Fremdwörter und Abkürzungen
  • ein Tabindex und die Steuerungsfunktion mit Accesskeys, um auch ohne Maus auf den Seiten navigieren zu können,
  • alternative Titel oder Beschreibungen zu Inhalten, die nicht textbasiert sind
  • vom Layout getrennte Inhalte und alternative Darstellungsformen in Form von CSS-Layouts für mobile Geräte oder einfache Textausdrucke
  • ein responsives Design für die Anpassung der Ansicht an verschiedenste Endgeräte wie Computer, Tablets oder Smartphones.
  • einfache Möglichkeit zum Teilen von Inhalten in sozialen Netzwerken

Um die notwendigen Grundvoraussetzung für barrierearme Internetseiten zu erfüllen, halten die Seiten des Nationalparks Harz Richtlinien des W3C zu „XHTML 1.0" und „WCAG" ein. 

Damit versuchen wir, für alle Nutzer gleichwertige Inhalte anzubieten und ohne separat geführte barrierearme Versionen auszukommen.

Helfen Sie uns unsere Inhalte weiter zu verbessern und unsere Zugänglichkeit fortwährend zu optimieren.