| | |


Natur erleben


Zum Inhalt

Borkenkäferpfad in Ilsenburg

Informationen zum Borkenkäfer auf einer kurzen Wanderung rund um Ilsenburg

Auf den ersten Blick scheint es wie eine kleine Katastrophe – der Borkenkäfer greift an und hinterlässt toten Wald. Aber schon auf den zweiten Blick wird klar, was nach ihm kommt. 


Von Menschen angepflanzte „Wälder“, die ausschließlich aus Fichten bestehen, sind wenig widerstandsfähig und darum angreifbar. Doch auch wenn der Borkenkäfer hier ganze Arbeit geleistet hat, erobert sich die Natur ihr Gebiet zurück. Sie lässt zwischen totem Holz einen neuen Wald entstehen.


Von Ilsenburg aus können Sie all dies hautnah erleben. Die Wanderung auf dem Borkenkäferpfad mit seinen Erlebnisstationen beginnt im wildromantischen Ilsetal am Kurparkhotel Ilsenburg unweit des Großparkplatzes. Ergänzendes Wissen dazu gibt es am Beginn oder Ende Ihrer Wanderung von unseren Rangern im Nationalparkhaus Ilsetal.


Anfahrt: So erreichen Sie den Parkplatz im Ilsetal


Hier können Sie sich eine Karte des Borkenkäferpfades herunterladen (Download: pdf-Datei, ca. 650 KB).



Seite weiterempfehlen