Einstellungen

Haus der Natur Bad Harzburg

Interaktive Walderlebnisausstellung mit Luchs-Info und Deutschlands größtem Formicarium

Das Haus der Natur mit der Luchs-Info Harz liegt im Kurpark von Bad Harzburg neben der Talstation der Burgberg-Seilbahn. Die große Walderlebnisausstellung mit der Luchs-Info bietet auf 400 Quadratmetern spannende und unterhaltsame Informationen rund um die Tier- und Pflanzenwelt des Harzes. Viele Stationen laden Sie und Ihre Kinder dabei zum Entdecken, Ausprobieren und Mitmachen ein. In unserem Shop erhalten Sie eine große Auswahl an Harz- und Naturbüchern, Wanderkarten, Luchs-Souvenirs und vieles mehr.

Öffnungszeiten

Di - So 10 bis 17 Uhr
Mo (außer an Feiertagen) Ruhetag

Eintrittspreise

Erwachsene 3 € (Jahreskarte 8 €)
Kinder und Jugendliche 1 € (Jahreskarte 4 €)
Familien 7 € (Jahreskarte 15 €)

Gruppenpreise auf Anfrage

Ermäßigungen mit Kur- oder Familienkarte
Besitzer der HarzCard haben freien Eintritt!

Anreise und Barrierefreiheit

Das Haus der Natur ist mit PKW und öffentlichen Nahverkehr erreichbar. Es ist barrierefrei zugänglich und verfügt über ein behindertengerechtes WC.

Die Ausstellung - beobachten, erforschen und experimentieren

In der großen Walderlebnisausstellung landen zahlreiche Mitmach-Stationen zum Entdecken und Erleben ein. Gewinnen Sie ungewöhnliche und interessante Einblicke rund um das Thema Harzwald.

Am großen Luchsdiorama können Sie den Lebensraum des Luchses kennenlernen. Informieren Sie sich über die gelungene Auswilderung der großen Katzen sowie den aktuellen Stand des Luchsprojektes im Harz und machen Sie die Erfahrung, wie sich das Fell des Luchses anfühlt!

Gehen Sie den Geheimnissen des Borkenkäfers auf den Grund, lauschen Sie den Erlebnissen und Geschichten verschiedener Waldtiere, ordnen Sie historische Ereignisse den Jahresringen eines uralten Baumes zu und vieles mehr.

Ameisen hautnah

Eine besondere Attraktion bietet das deutschlandweit größte Formicarium. Hier können Sie in einem Innen- und einem Außenbereich ein Volk lebendiger Waldameisen aus nächster Nähe bei der Futtersuche und beim Nestbau beobachten. Rund 100.000 Ameisen und über sechs Königinnen geben Ihnen dabei seltene Einblicke in das große Krabbeln.

 

 

{{_(markers[item].type)}}