Einstellungen

Nationalpark-Besucherzentrum Brockenhaus

Eine Reise durch die Magie und Vielfalt des Berges

Das barrierefrei gestaltete Brockenhaus hat ganzjährig für Sie geöffnet. Damit haben Sie auch bei Sturm, Nebel oder Schnee immer die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Brockenbesuch. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Ausstellung auf drei Etagen. Im Café Hexenflug können Sie sich vor Ihrem Abstieg stärken und bei schönem Wetter den Panorama-Ausblick genießen. Kleine Wanderer erfahren an der letzten Station des Märchenpfads „Das weiße Reh direkt im Brockenhaus den letzten Teil des Märchens und lüften so das Geheimnis.

Öffnungszeiten

Ausstellung und Gastronomie haben täglich von 9.30 bis 17.00 Uhr für Sie geöffnet.

Eintrittspreise

Erwachsene 5 €
Rentner 4 €
Ermäßigt 3 €
Kinder von 6 bis 16 Jahren 2 € (frei mit Flyer Märchenpfad „Das weiße Reh)
Familien (2 Erwachsene und Kinder) 11 €

Jahreskarte 12 €

Gruppen (nach Voranmeldung):
Erwachsene ab 10 Personen 4 € p. Pers. / incl. Führung 6 € p. Pers.
Schulklassen ab 10 Personen 2 € p. Pers. / incl. Führung 3 € p. Pers.

Besitzer der HarzCard haben freien Eintritt!

Anreise und Barrierefreiheit

Das Brockenhaus ist nicht mit dem PKW anfahrbar, denn die Brockenstraße ist für den öffentlichen Verkehr gesperrt. Eine Anreise ist beispielsweise auf verschiedenen Wanderrouten, mit dem Fahrrad oder barrierefrei mit der Brockenbahn möglich. Ausstellungsetagen und Gastronomiebereich des Brockenhauses sind barrierefrei zugänglich. Ein behindertengerechtes WC ist vorhanden.

 

 

 

 

Ausstellung

Im Brockenhaus erwartet Sie eine abwechslungsreiche Ausstellung über Natur, Geschichte und Technik des Brockens auf drei Etagen.

Starten Sie in der ersten Etage mit einem virtuellen Hexenflug in die Welt der Mythen und Sagen und lassen Sie sich von den Geschichten berühmter Brockenbesucher inspirieren. Erkunden Sie außerdem die Entwicklung des militärischen Sperrgebietes rund um den Brocken und die Errichtung der Festung Brocken auf dem Höhepunkt des kalten Krieges.

Lernen Sie in der zweiten Etage die großen und kleinen Wunder des Nationalparks Harz kennen und erhalten Sie spannende Einblicke in Geschichte, Flora und Fauna sowie die vielen Besonderheiten von Deutschlands erstem länderübergreifenden Nationalpark.

Erfahren Sie in der dritten Etage alles über die Wetterextreme und Wetterrekorde von Norddeutschlands höchstem Berg. Der neueste Ausstellungsteil ist dabei den Spuren des Klimawandels im Harz gewidmet.

 

 

Führungen

Im Brockenhaus bieten wir verschiedene themenbezogene Führungen an. Auf dem Programm stehen Historisches vom Brocken, Flora und Fauna im Nationalpark Harz, Rundfunk- und Fernsehgeschichte oder die militärische Vergangenheit des Brockens. Die Touren dauern rund eine Stunde. Gruppen und Schulklassen können thematische Schwerpunkte frei wählen. Bitte melden Sie Ihren Wunschtermin vorher telefonisch, per Fax oder per E-Mail an. Sie erhalten dann umgehend eine Bestätigung von uns.

Guided tours in English are available on request. Please contact us in advance for your preferred date!

Infostelle UNESCO Global Geopark Harz . Braunschweiger Land . Ostfalen

Das Brockenhaus ist offizielle Informationstelle des 2015 zum UNESCO Global Geopark ernannten Geoparks Harz . Braunschweiger Land . Ostfalen.

Weitere GeoPark-Infostellen finden Sie im Nationalparkhaus Sankt Andreasberg und im Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus.

 

 

... zurück zur Übersicht der Besucherzentren

{{_(markers[item].type)}}