| | |


Aktuelles


Zum Inhalt

16.07.2013

Ferienzeit in Sachsen-Anhalt

Nationalpark bietet interessantes Programm

Spannende Entdeckungswanderungen und vieles mehr bietet der Nationalpark in den Ferien an. Wer schon immer mal wissen wollte, was ein Wissenschaftler im Nationalpark zu tun hat, der ist am Donnerstag, den 18. Juli um 10.15 Uhr dazu eingeladen  einem der wissenschaftlichen Mitarbeiter des Parks über die Schulter zu schauen und mit ihm gemeinsam die Lebensgemeinschaften im Pflanzenreich zu erkunden. Treff dazu ist auf dem Parkplatz in Drei Annen-Hohne.


Auch am Freitag dem 19. Juli können Kinder rund um den HohneHof Wald, Wiese und Bach erkunden. Treff dazu ist ebenfalls 10.15 Uhr auf dem Parkplatz Drei Annen-Hohne. Hierbei sollte an Rucksackverpflegung und feste Schuhe gedacht werden.


Wer lieber etwas kreativ sein möchte, der kann sich am Sonntag, den 21. Juli ab 11.00 Uhr am HohneHof beim Filzen mit Naturmaterial ausprobieren.


Am Dienstag, dem 23. Juli sind alle Ferienkinder zu einem Ferientag für kleine Naturforscher in das Nationalparkhaus im Ilsetal in Ilsenburg eingeladen. Treff ist dazu um 10.15 Uhr.


Am Sonntag, dem 28. Juli geht es dann zu einer „Wildnis-Wanderung“ über Moore und Klippen auf dem Hohnekamm. Treff dazu ist um 10.30 Uhr auf dem Parkplatz in Drei Annen-Hohne.


Weitere Veranstaltungshinweise finden Sie hier ...


Übrigens ist das Natur-Erlebniszentrum HohneHof täglich für große und kleine Ferienkinder von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Wir freuen uns auf euren Besuch!



Seite weiterempfehlen

Zurück zur Übersicht