| | |


Aktuelles


Zum Inhalt

31.01.2013

Winterferien am HohneHof des Nationalparks Harz

Termine ab dem 5. Februar 2013

Auch in diesem Jahr bietet der Nationalpark Harz wieder ein vielseitiges Programm für die Zeit der Winterferien an. Insbesondere im Naturerlebniszentrum HohneHof finden Kinder und ihre Eltern bei jedem Wetter eine spannende Beschäftigung.


Natürlich hoffen alle noch auf ein traumhaftes Winterwetter, doch auch ohne Schnee kann man viel im Wald entdecken.

So laden wir am Dienstag, den 5. Februar zu einer Skitour mit dem Ranger ein, zu der alle Teilnehmer eine eigene Skiausrüstung mitbringen sollten. Bei Schneemangel geht es zu Fuß rund um den HohneHof auf Entdeckungstour. Das Treffen dazu ist um 10.15 Uhr am Parkplatz Drei Annen-Hohne.

Am Mittwoch wollen wir in der Zeit von 10.00 bis 15.00 Uhr auf dem Gelände des Naturerlebniszentrums fantasievolle Figuren und Iglus aus Schnee entstehen lassen. Sollte der Schnee dazu nicht ausreichen, so kann man im Haus die Forscherecke erkunden oder kleine Basteleien aus Papier und Naturmaterialien fertigen.


Am Donnerstag geht es dann um 10.15 Uhr mit den Nationalparkpferden Max und Eros zu einer Wanderung in die Umgebung des HohneHofs, zu der bei ausreichend Schnee auch Schlitten mitgebracht werden können.


Auch am Freitag kann man mit dem Ranger wieder auf Erkundungstour gehen und viel Wissenswertes über unterschiedliche Überlebensstrategien von Pflanzen und Tieren in den Wintermonaten erfahren. Das Treffen ist auch hierfür um 10.15 Uhr am Parkplatz, nach zwei bis drei Stunden endet die Tour am HohneHof mit entsprechender Einkehrmöglichkeit.


Auch außerhalb dieser Angebote steht der HohneHof täglich für Besucher offen und die Feuerschale lädt zum Aufwärmen und Verweilen ein.


Wir freuen uns auf viele neugierige Besucher!








Seite weiterempfehlen

Zurück zur Übersicht